Produktion

Der Ort der Wertschöpfung

Produkte in höchster Qualität, maximale Liefertreue und größtmögliche Wirtschaftlichkeit: Das sind für uns – und auch aus Sicht unserer Kunden – die entscheidenden Kriterien, an denen wir all unsere Fertigungsprozesse ausrichten.

Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren unsere internen Prozesse bis ins Detail analysiert und nach den Prinzipien des Lean Management bzw. der „schlanken Fertigung“ optimiert. Dazu gehörte auch die konsequente Einführung einer getakteten Fließfertigung im 1-Tagestakt sowie eine Arbeitsplanung auf Stundenbasis. Maßnahmen, die zu einer nachhaltigen Verbesserung des Materialflusses und einer deutlichen Reduzierung der Durchlauf- und Bearbeitungszeiten geführt haben. So konnten wir unsere Lieferzeiten noch einmal verbessern.

Doch auch jeder einzelne Mitarbeiter hat von den Optimierungsmaßnahmen profitiert, denn auch die Arbeitsplätze wurden nach ergonomischen Kriterien neu gestaltet.

Darüber hinaus haben wir bereits vor Jahren ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt, das unseren gesamten Konstruktions- und Fertigungsprozess umfasst und zur kontinuierlich hohen Qualität unserer Produkte beiträgt.

Produktion Herr Sielmann

Michael Siehlmann

 

Bereichsleiter Rohbau / Endmontage

Produktionsleiter Förderanlagen

„Das kontinuierliche Hinterfragen und Optimieren unserer Prozesse macht AMF-Bruns langfristig zu einem starken Lieferanten.“