Meldungen

Ein Partner für alle Prozesse – AMF-Bruns auf der LIGNA 2019

Apen/Hannover, 04.05.2019 – Seit über 60 Jahren zeigt sich AMF-Bruns als kompetenter Partner in der Fördertechnik und bringt kontinuierlich innovative Lösungen für seine Kunden auf den Markt. Auf der Weltleitmesse für Forst- und Holzwirtschaft legt das Unternehmen den Schwerpunkt auf die Inszenierung eines Förderprozesses, bestehend aus Schubboden und Schneckenförderern.

Unter dem Leitthema „One Process – One Partner“ lädt AMF-Bruns die Messebesucher auf dem zweistöckigen Messestand zum spannenden Austausch und interessanten Fachgesprächen ein. Qualität, Sicherheit, Kundenorientierung sowie Prozessorientierung und -optimierung sind die Hauptthemen des diesjährigen Messeauftritts. Mit VR-Brillen ermöglicht AMF-Bruns seinen Besuchern einen virtuellen, dreidimensionalen Rundgang durch den Standort Apen. Auf dem anspruchsvoll designten Stand gibt der Förderanlagenhersteller außerdem Einblicke in seine Produkte und Unternehmensphilosophie.


AMF-Bruns auf der LIGNA 2019: 27.-31. Mai 2019, Halle 26, B24


Mit derzeit 330 qualifizierten Mitarbeitern stellt das 1958 gegründete Familienunternehmen AMF-Bruns qualitativ hochwertige Produkte in den Betriebsbereichen Förderanlagen und Hubmatik her – mit einem Jahresumsatz von rund 85 Mio. Euro. Hauptsitz des Unternehmens ist Apen im niedersächsischen Ammerland. Im Betriebsbereich Hubmatik ist AMF-Bruns mit der Entwicklung und Herstellung sowie dem Vertrieb von Liftsystemen für die Mobilität von Menschen mit Behinderung, Rollstuhlsicherungssystemen und behindertengerechten Fahrzeugumbauten inzwischen zum europäischen Marktführer avanciert. Der Betriebsbereich Förderanlagen ist mit Vertrieb, Planung, Entwicklung, Kon- struktion und Fertigung sowie Montage und Inbetriebnahme von Förderanlagen für Schüttgüter weltweit erfolgreich. Auch sämtliche Aftersales-, Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie maßgeschneiderte Beratungsdienstleistungen sind Teil des umfassenden Portfolios. Geleitet wird das Unternehmen von den geschäftsführenden Gesellschaftern Jürgen Bruns und Gerit Bruns, sowie von Geschäftsführer Jan Woltermann.

 

Pressekontakt:

AMF-Bruns GmbH & Co. KG
Marieke Reinders
Hauptstraße 101
26689 Apen
Fon: 04489 / 72 71 21
Fax: 04489 / 72 71 55
marieke.reinders(at)amf-bruns.de

www.amf-bruns.de