Gurtförderer

Geringer Platzbedarf und geräuscharmer Transport

Gurtbandförderer von AMF - Bruns dienen dem schonenden, verschleißfreien Transport von Schüttgütern. Wir realisieren wartungsfreundliche Anlagen mit weiten Stützweiten. Mit variablem Zubehör können wir sie an fast jeden Einsatzfall anpassen.

Muldengurtförderer kommen häufig bei großen Fördermengen über Distanzen von einigen Hundert Metern zum Einsatz. Die dreiteilig gemuldeten Bänder eignen sich vorwiegend für schweres Schüttgut mit hohen Durchsatzleistungen. AMF Bruns kombiniert die Anlage mit Laufstegen und Stahlbaubandbrücken. Mit Wagen, die ein- oder beidseitig an beliebigen Punkten abwerfen können, ermöglichen wir einen flexiblen Austrag des Schüttguts.

Für die Steilförderung verwenden wir spezielle Stollen oder Wellkantengurte. Wir nutzen überwiegend Gummigurte, die je nach Anwendungsfall glatt, profiliert oder mit Stollen besetzt sind. Die Gurte können über Innengurtabstreifer, Außengurtabstreifer, Klopfrollen oder angetriebene Bürstwalzen gereinigt werden. Optional ergänzen wir gewünschte Sicherheitseinrichtungen wie beispielsweise Reißleinen, Schieflaufwächter und Drehzahlgeber.

Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie auf unserer Kontakt Seite

  • Hohe Förderleistung bis über 2.000 m³/h
  • Förderung von Granulaten, Pulvern, Schlämmen und problematischen grobkörnigen Stoffen
  • Für extrem weite Horizontalförderstrecken
  • Geringer Energiebedarf
  • Geringer Platzbedarf bei großer Förderleistung
  • Geräuscharmer Transport
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Produktschonender Transport